Literatur-      
Veranstaltungen




 

Theater

7.2. 2019 und 22.02.2019,19:30 Uhr

Die Nacht von Lissabon

nach dem Roman von
Erich Maria Remarque

Bühnenfassung und Regie
Hakan Savaş Mican 


Maxim Gorki Theater
Am Festungsgraben 2, 10117 Berlin

 

Erich Maria Remarque
            bei

      


 

 

 Home

aktuelle Rezensionen Literarische Orte Neue Bücher Kulturstadtführer Berlin Impressum

L i t er a t u r  i n  B e r l i n

 

Neue Bücher
Empfehlungen:



Helen Oyeyemi
Was du nicht hast, das brauchst du nicht
CulturBooks Verlag 2018



Buch be
i

*
Akwaeke Emezi Süsswasser
Eichborn Verlag  2018


Buch bei

     

Literarische Orte
in Berlin

Neueste Bücher:
  Rezensionen


Lyrik

Alice Oswald
46 Minuten m Leben der Dämmerung
Gedichte


Internationale Romane
Richard Powers
 
Die Wurzeln des Lebens

Biographien
 Hermann Hesse
Ich bin ein Mensch des Werdens und der Wandlungen
Briefe 1924-1932 


  Welt-Philosophien

Harald Seubert 

Platon - Anfang, Mitte und Ziel der Philosophie.


Kunst und Kultur

Christian Herrmann
In schwindendem Licht. Spuren jüdischen lebens im Osten Europas.

 


 


Das Ziel des Künstlers ist die Erschaffung des Schönen.
Was das Schöne ist, ist eine andere Frage.
(James Joyce, irischer Schriftsteller, geboren am 2. Februar 1882 in Dublin, gestorben am 13. Januar 1941 in Zürich.)
Bücher von
James Joyce
bei
amazon.de

     
   

 
         

Literatur in Berlin: www.literarisches-berlin.de  © 2010- 2019 yuba edition / Axel Klappoth  (Berlin)
 Foto © B.Pross-Klappoth,
Impressum 
 Stand: 28. Januar 2019